Nutze die Veränderung und erfüllen dir dadurch deine Wünsche

Jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens Veränderungen durch, einige sind erfreulich und andere schmerzhaft. Veränderungen sind ein natürlicher Teil des Lebens und ermöglichen persönliches Wachstum und Entwicklung. Obwohl sie manchmal herausfordernd sein können, bieten sie auch die Möglichkeit, neue Wege zu erkunden und sich selbst besser kennenzulernen. Daher ist es wichtig, den Lauf der Dinge zu akzeptieren und Veränderungen als eine neue Chance anzusehen, uns weiterzuentwickeln und unser volles Potenzial zu entfalten.

Nutze die Macht der Veränderung

Verschließt du dich vor Veränderungen, ist Entwicklung und Wachstum schlicht und einfach nicht möglich. Wenn du stehen bleibst, an alten Mustern festhältst und dich vor Neuem verschließt, werden sich deine Wünsche und Träume nie realisieren können. Damit dein Wunsch in Erfüllung gehen kann, muss sich dein Leben erst einmal von Grund auf positiv verändern. So wirst du auf dem Weg zur Erfüllung deines Wunsches einiges loslassen, was dir lieb und teuer ist, dich bisher jedoch von deinem Wunsch ferngehalten hat und anderes in deinem Leben willkommen heißen, was du bisher immer abgelehnt hast. Du wirst viel dazu lernen und anderes wiederum loslassen und vergessen.

Nichts wird bleiben, wie es ist,
alles wird sich wandeln
und das ist auch gut so!

Nutze die Veränderung und erschaffe ein neues Leben nach deinen Vorstellungen. Forme dein Leben so, wie du es schon immer erträumt hast und mache deine Träume zur Realität.
Wünschen

Lindsay Helms/Shutterstock.com

Mal angenommen du wünschst dir ein schönes neues Haus, um dieses Haus irgendwann einmal zu besitzen, reicht es nicht aus, sich immer nur ein schönes neues Haus vorzustellen und von diesem zu träumen. Meist folgt man beim Wünschen einem unbewussten Muster, du erträumst dir sehnlichst und ungeduldig dein neues Haus und wirst dabei immer unzufriedener mit deiner aktuellen Situation. Alles um dich herum frustriert und enttäuscht dich nur noch. Der Platzmangel, die Einrichtung und die Farbe an der Wand, alles sieht nicht so aus, wie du es dir erträumst, nichts ist so, wie es sein sollte. Durch die Vorstellung, wie schön es erst in dem neuen Haus sein wird, lebst du nur noch deinen gegenwärtigen Mangel aus. Dies führt wiederum unweigerlich dazu, dass du immer unglücklicher wirst, immer mehr in deinen Träumen lebst und den Alltag nur noch schlecht gelaunt erträgst.

Wie sollte es auch anders sein, du wünschst dir etwas so sehnlichst, bekommst es aber einfach nicht und stattdessen musst du so leben, wie du es augenblicklich tust.

Statt sich nur etwas passiv zu wünschen, werde aktiv und nutze die Veränderung!

Beginne jetzt, in diesem Augenblick, damit dein Leben zu verändern und nicht erst irgendwann in der Zukunft, denn das Leben findet jetzt statt und nicht erst dann, wenn etwas in der Zukunft so läuft, wie du es dir gewünscht hast. Wenn du dir also ein neues schönes Haus wünschst, dann räum auf, kauf dir ein schönes Möbelstück, eine Vase oder renoviere. Verschöner dir das, was du bereits besitzt, kauf etwas Schönes, über das du dich freuen kannst. Streiche die Wände in einer neuen schönen Farbe oder stell die Möbel so um, dass du dich wohlfühlst.

Nutze die Veränderung für dich.

Sobald du dich wohlfühlst, setz dich in Ruhe hin und schreib alles auf ein Blatt Papier, was du dir erträumst. Male dir vor deinem inneren Auge deine Wünsche so realistisch wie nur möglich aus. Betrachte die Farben, rieche die Gerüche und höre die Geräusche. Erstelle nun einen Schritt für Schritt Plan, wie du dir deine Träume tatsächlich erfüllen kannst. Was davon erst in der Zukunft gemacht werden muss, aber auch das, was du jetzt schon in deinem Leben verändern kannst.

Wünsche

Macrovector/Shutterstock.com

Gehe voller Elan und Freude an die Sache, denn nur wenn dich deine Wünsche und Träume schon beim Wünschen glücklich machen, werden sich diese auch erfüllen. Definiere dein Ziel und lass dich in Gedanken voll und ganz auf die Veränderung in deinem Leben ein. Wenn Sorgen, Ängste, Ungeduld und Unzufriedenheit aufkommen, dann verändere das, was sich heute schon verändern lässt und ersetze die destruktiven Gedanken durch positive Gedanken. Gestalte dir den heutigen Tag so schön, wie es dir nur möglich ist, bleibe beim Wünschen immer glücklich und vertraue auf das Gelingen deiner Träume. Und denke stets daran:

Du lebst heute und nicht erst morgen, warum solltest du dann erst morgen glücklich sein?

Brauchst du Unterstützung?
Gerne begleite ich dich mit meinem Coaching auf deinem Weg.

Titelbild: LittlePerfectStock/Shutterstock.com

Blog von Stefanie Schmiedeberg
Hey, ich bin Steffi!

Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite!
Hier im Blog findest du alles über Coaching, Training, Webdesign und Online-Marketing Themen. Solltest du Unterstützung beim Aufbau deines Business, der Umsetzung deiner Website oder deines Brandings benötigen, stehe ich dir gerne zur Verfügung!

Social Media!
Neueste Beiträge
Die Problematik der Opfer und Helden Beziehung
Die Problematik der Opfer und Helden Beziehung

Im Gegensatz zu Märchen gibt es in Beziehungen zwischen Opfern und Helden meist nur Verlierer. Im Laufe des Lebens begegnen wir immer wieder Menschen, die uns in schweren Zeiten zur Seite stehen, uns helfen und sich wie wahre Helden oder Heldinnen verhalten. Sie sind...

mehr lesen
Orchidee

i 3 Inhaltsverzeichnis

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:
Die Problematik der Opfer und Helden Beziehung
Die Problematik der Opfer und Helden Beziehung

Im Gegensatz zu Märchen gibt es in Beziehungen zwischen Opfern und Helden meist nur Verlierer. Im Laufe des Lebens begegnen wir immer wieder Menschen, die uns in schweren Zeiten zur Seite stehen, uns helfen und sich wie wahre Helden oder Heldinnen verhalten. Sie sind...

mehr lesen
Trotz Ausdauertraining kein Effekt
Trotz Ausdauertraining kein Effekt

Warum du nicht nur auf Ausdauertraining setzen solltest. Wer kennt diesen Rat nicht, wer abnehmen möchte, der muss Ausdauertraining betreiben. Und so rackert man sich stundenlang auf dem Laufband, Crosstrainer oder Fahrrad ab. Die ersten Pfunde purzeln und das Ego...

mehr lesen
Baby? Ja, nein, vielleicht?
Baby? Ja, nein, vielleicht?

Das Baby bekommen, oder nicht? Eine der wohl schwersten Entscheidungen, die man sich vorstellen kann. Ich werde oft gefragt, ob ich Pro Life oder für das Recht auf Abtreibung bin. Meine Antwort ist immer dieselbe: „Ja, zu 100 %!“. Diese Antwort führt entweder zu...

mehr lesen
Let’s work together!

Während dem ca. 15-minütigen Kennenlerngespräch schauen wir gemeinsam, wo du gerade stehst, wo du hin möchtest und wie ich dich dabei unterstützen kann. Wir lernen uns etwas kennen und haben die Gelegenheit zu schauen, ob wir harmonisieren und eine Zusammenarbeit starten möchten.
Gerne beantworte ich dir, während dem Erstgespräch auch all deine Fragen über die Vorgehensweise.

Ich freue mich schon darauf, dich kennenzulernen.

Stefanie Schmiedeberg